... we live the passion
... we live the passion

Alle Beiträge von: Sven Dombach

Gründer von Clan Silure und Onlineredakteur

Wenig Zeit, viel Fisch – U-Posenwaller nach Feierabend!

Hannes Martin mit Waller 2

Heimatwaller für Hannes

Am vergangenen Freitag (25.Mai) ging es für mich nach einem langen Uni-Tag erst zu später Stunde an eines meiner Heimatgewässer. Das bedeutete Angeln unter Zeitdruck, schließlich sollten die Köder exakt positioniert sein, bevor die Sonne am Horizont verschwand. Letztendlich ging alles gut und bereits kurz nach dem Auslegen, sollte sich der Aufwand auszahlen.

weiterlesen

14380193_494083050788466_497260479477115751_o

PASSION SILURE … DER FILM

Unser aktuelles Filmprojekt heißt Passion Silure. Wir zeigen das Wallerangeln echt und unplugged. Das Ganze wurde von einem professionellen Kameramann begleitet und umgesetzt.

 

 

Geht doch „Einfach Angeln“ …

Aufmacherbild Kopie

Geht doch „Einfach Angeln“ …

Wenn man, so wie ich, sehr viel Zeit am Wasser verbringt, hat man dadurch natürlich auch viele Gelegenheiten, sich mit gewissen Fragen zu beschäftigen. Da ich mich durch mein anglerisches und berufliches Pensum, was immer miteinander kombiniert werden muss, regelmäßig am zeitlichen Limit bewege und ich dadurch nicht selten auch Stress empfinde, stellt sich mir immer öfter die Frage, warum ich mir diesen Stress trotzdem immer wieder gebe und warum ich mittlerweile mein ganzes Leben danach ausgerichtet habe. weiterlesen

Wie ein Elefant im Porzellanladen – Im Ausland sind wir Gäste

1

Wie ein Elefant im Porzellanladen – Im Ausland sind wir Gäste

Das Welsfischen hat sich in den letzten Jahren extrem schnell entwickelt und es ist ein regelrechter Boom entstanden. Ganz sicher tragen auch wir als Magazin zu dieser Entwicklung bei und ich sehe mich daher dazu verpflichtet, in meiner Funktion als Redakteur eines Welsmagazins, gewisse Dinge offen anzusprechen, auch wenn das manche nicht hören möchten. weiterlesen

Am kleinen Fluss … von Sven Dombach


Das Wallerfischen boomt im Moment …

wie nie zuvor. Die Medien und auch der Gerätemarkt stellen sich zunehmend darauf ein. Eine sehr positive Tatsache, wie ich finde. Auch die sogenannte „WallerScene“ wird immer größer. Viele Quereinsteiger aber auch Neuanfänger nennen den Wels mittlerweile ihren Zielfisch. Als leidenschaftlicher Welsfischer kann ich diese Entwicklung natürlich sehr gut nachvollziehen. Der urige und geheimnisvolle Fisch, seine enorme Kampfkraft und nicht zuletzt seine Größe machen den besonderen Reiz aus, dem Urian nachzustellen. weiterlesen