... the pure spirit of catfishing
... the pure spirit of catfishing

Archive

Gedanken zum Anleinen

Gedanken zum Anleinen

Es gibt wohl nur wenige Themen, die in den Reihen der Welsangler einen derartigen Meinungskontrast hervorrufen, wie die Frage nach dem Anleinen gefangener Fische. Während das Stringern mittels Wallerseil von einem Teil der Angler als Möglichkeit genutzt wird, um die Fische nach dem Fang wieder zu Kräften kommen zu lassen und sie für eine anstehende Fotosession zu hältern, echauffieren sich andere Teile der „Siluristen“ über derartige Praktiken und stellen sogar die gesunde Grundeinstellung derer in Frage, bei denen nach einer erfolgreichen Nacht ein Seil ins Wasser führt… weiterlesen

Der Mantel des Schweigens

Der Mantel des Schweigens

Dass die Angelei auf Wels in der jüngsten Vergangenheit einen großen Zuwachs an Sympathisanten und Neulingen zu verzeichnen hat ist längst kein Geheimnis mehr. Man hat das Gefühl, die Zahl der Interessenten steigt täglich an, was grundsätzlich als sehr positiv zu bewerten ist. Wie so vieles, hat diese Entwicklung neben den zahlreichen positiven Aspekten allerdings auch ihre Schattenseiten.

Die logische Konsequenz der vergrößerten Anglerschaft ist der proportionale Anstieg des Befischungsdrucks an den Wels trächtigen Flüssen und Seen in In- und Ausland. Dies ist auf lange Sicht nicht zu vermeiden, darüber müssen und sollten wir uns alle im Klaren sein. weiterlesen

Stark bleiben

Stark bleiben !!!

Welsfischen!? Unvergessliche Sonnenuntergänge, laue Sommernächte, Ruhe, Entspannung, Moskitos, schleimige Klamotten, brachiale Bisse, Megadrills, Passion, Zufriedenheit, Freude, Emotion,…etc.

Mit diesen Begriffen lässt sich unser geliebtes Hobby ganz sicher in Verbindung bringen und man könnte diese Aufzählung noch problemlos um weitere, positive Attribute ergänzen. Wir alle lieben es und jeder definiert das Welsfischen für sich ganz individuell und das ist gut so. Wir alle sind Angler und das Fischen ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens und wir ziehen daraus viel Energie und Lebensqualität. Wenn ich mich aber umsehe, so fällt mir immer wieder auf, dass eben auch andere  und in keinster Weise positive Begriffe auf das Welsfischen passen. weiterlesen

Basics – Auslegevorgang und Auslegeboot

Einsteigertipps – Auslegevorgang und Auslegeboot

Nachdem wir uns bisher mit den einzelnen Methoden, den Vorfächern  und in der letzten Ausgabe mit dem richtigen Anködern der Köderfische beschäftigt haben, möchte ich euch diesmal zeigen, wie wir unsere Montagen mit Hilfe eines Auslegebootes ausbringen. Dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten, damit die Abläufe möglichst reibungslos und fehlerfrei von der Hand gehen. Auf Details in Bezug auf die einzelnen Methoden möchte ich nicht noch einmal eingehen. Diese findet ihr ausführlich in früheren Einsteigertipps. weiterlesen

Wieder am Ziel … von Sven Dombach

Lyon 258 km …

so steht es auf dem Schild an der Autobahn. Als ich darüber nachdenke, wird mir bewusst, dass es danach immer noch 250 km weiter geht. Also ein verdammt langer Weg. Es ist 23:30 Uhr, Sonntag 25. Dezember 2011. weiterlesen

Basics – Grundlagen Vorfach

Grundlagen Vorfach 

In den ersten vier Ausgaben der CATS haben wir euch die gängigen Methoden zum Welsfischen vorgestellt. Wenn ihr diese kennt, seid ihr In der Lage, eure  Köder in den meisten Situationen vernünftig und vor allem effektiv anzubieten. Wir haben auch die Montagen, passend zur jeweiligen Präsentationsform beschrieben. Um hier noch etwas mehr ins Detail zu gehen, möchte ich mich in dieser Ausgabe dem Thema Vorfach widmen, denn hierzu sind sicher noch einige Fragen offen.  weiterlesen

Basics – Bojenfischen

Bojenfischen

Ich  möchte hier eine weitere, wichtige Präsentationsform vorstellen. Es handelt sich um das Fischen mit Hilfe einer Boje. Diese Möglichkeit stammt zwar noch aus der Anfangszeit der modernen Welsfischerei aber sie hat bis heute nichts an ihrer Effektivität verloren. weiterlesen